TSV Malte und Henrik Burow 006

Diese beiden sympathischen jungen Männer heißen Malte und Hendrik Burow.

Die beiden Brüder haben eine Ausbildung beim Niedersächsischen Turnerbund zum Übungsleiter / C –Jugendturnen – Trends mit der Fachrichtung Parcours Basic Coach absolviert.

Diese umfasst 40 sportspezifische Unterrichtseinheiten sowie 80 fachspezifische Unterrichtseinheiten mit einer Abschlussprüfung in Praxis und Theorie.

An einem Wochenende haben beide am Grundlehrgang teilgenommen, ohne eine Prüfung. Weiter innerhalb einer Woche die C – Lizenz besucht, die dann an einem Wochenende mit einer Prüfung abschloss.

Wir gratulieren Hendrik und Malte Burow herzlich zur bestandenen Prüfung.

Wir freuen uns über die "neuen" qualifizierten Übungsleiter.

Seit Herbst 2017 bieten Sie Training mit einer Mischung aus präventiven und leistungssteigerden Elementen an. Spaß bei der Sache haben die beiden und das kommt auch bei uns, den Teilnehmern an.

Wer jetzt Lust bekommen hat, kann zu einem Probetraining vorbei kommen.  

"Schwarme wird Fit" (Präventives und leistungssteigerndes Training) Donnerstags 18:30 bis 19:30 Uhr Übungsleiter: Malte Burow (Tel. 0151 - 56092023) und Hendrik Burow (Tel. 0151 - 46646780)

Foto Wassergymnastik TSV 2 2019

 

 

Die Wassergymnastik des TSV Schwarme findet nunmehr bereits im 17. Jahr statt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Das Angebot teilt sich nach wie vor in 2 Kurse auf: einmal Kurs 1 im Herbst mit Beginn der Badesaison in Martfeld und Kurs 2 im Frühjahr.

Mit Beginn der Herbstsaison mussten wir leider den Trainingstag wechseln. Vom Freitagvormittag wurde der Termin von der Samtgemeinde auf Dienstagvormittag verlegt. Die Uhrzeit von 9:45 bis 10:45 Uhr blieb gleich.

Es wird mit und ohne Handgeräte gearbeitet. So kommen unter anderem Hanteln, Disc-Scheiben, Schwimmbretter und Poolnudeln zum Einsatz ebenso wie kurze Poolnudeln. Außerdem sind Paddles angeschafft worden, die eine weitere Bereicherung für die Übungsstunden sind.

Inhaltliche Schwerpunkte sind die Erhöhung der körperlichen Fitness, Ausdauer, Herz-Kreislauf-Training sowie Dehnung und Kräftigung der Muskulatur. Hin und wieder wird Aquarobic und Zirkeltraining angeboten oder wir üben uns im 1,60 m tiefen Wasser mit den vorhandenen Aqua-Gürteln im Aqua-Jogging, auch das Thema Wahrnehmung spielt im Wasser eine große Rolle. Die Stunde wird meistens mit Entspannungsübungen beendet. Allen macht es Freude, nach wie vor haben wir sehr viel Spaß miteinander.

Zum Abschluss der Saison findet immer ein gemeinsames Frühstück statt.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann komm einfach vorbei und mach mit!

(Helga Kehlenbeck)

20190311 200628

Redondoball, so lautete der Name des Trainingsgerätes, das die Teilnehmerinnen der Gymnastikgruppe Fit&Fun in dieser Woche während ihres Übungsabends benutzten. Nach einer Aufwärmphase mit einem Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel wurde dieser vielseitige Ball für Kräftigungsübungen und weitere funktionelle Übungen eingesetzt.

 

Den Rosenmontag nahmen die Turndamen der 60plus-Gymnastikgruppe zum Anlass, kostümiert in der Turnhalle aufzutreten. Der Luftballon stand an diesem besonderen Tag als Trainingsgerät im Mittelpunkt. Nach "getaner Arbeit" positionierten sich die Damen noch zu einem Gruppenfoto und gönnten sich anschließend noch ein paar leckere Berliner.

DSC06505

Aufgrund der extrem hohen Teilnehmerzahl hat die Übungsleiterin Ina Licht die Gruppe gesplittet und bietet nun zwei
aufeinanderfolgende Termine an. Daher die neuen Mittwochstermine wie folgt:

 

 Eltern-Kind-Turnen (Kinder ab 1 Jahr mit Begleitperson), TSV, Sporthalle, 15-16 Uhr

 

 Eltern-Kind-Turnen (Kinder ab 1 Jahr mit Begleitperson), TSV, Sporthalle, 16-17 Uhr

   
© ALLROUNDER